Einsatzberichte 2020

Einsatzberichte 2020

Einsatz Nr.3

09.09.2020

Am Mittwoch Abend den 9.September wurden wir zusammen mit der Drohnengruppe der Feuerwehr Bröckel gegen 20:30 Uhr per DME und dem Einssatzstichwort H1 zu einer Personensuche im Gebiet zwischen Habighorst und Eschede alarmiert.
 
Die seit dem Nachmittag mit einer Personensuche im Einsatz befindliche Polizei benötigte zur weiteren Absuche unsere Unterstützung.
 
Die Person konnte dann zum Glück mit der Hilfe eines Polizeihubschraubers aufgespürt werden.
 
Einsatz Nr.2
13.08.2020
 

Gegen 17:00 Uhr wurden wir per Sirene und DME mit dem Einsatzstichwort VUPK zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Eschede zu einem Verkehrsunfall auf die B191 Richtung Hornshof alarmiert. Vor Ort bestätige sich die Meldung in soweit, das es einen Verkehrsunfall gab. Zum Glück waren aber keine Personen eingeklemmt.
Wir brauchten also nicht tätig werden, da die Personen schon vom Rettungsdienst betreut wurden.

Durch die Feuerwehr Eschede wurden die Batterie abgeklemmt und Betriebsstoffe aufgenommen.

Foto mit freundlicher Genehmigung der FF Eschede!
Einsatz Nr.1
08.08.2020
 
In der Nacht von Freitag auf Samstag den 08.08.2020 gegen 1:45 Uhr wurden wir per DME (Digitaler Meldeempfänger) und Sirene mit dem Einsatzstichwort B1 zu einer unklaren Feuermeldung im Ortsgebiet alarmiert.
Schon auf der Anfahrt bestätigte sich die Meldung – es brannte ein Holzschuppen in voller Ausdehnung in dem Brennholz lagerte.
Unter Zuhilfenahme von drei C-Rohren wurde der Brand unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht.
Für die Nachlöscharbeiten musste das Brennholz welches in dem Holzschuppen lagerte teilweise per Hand ausgeräumt werden.