Einsatzberichte 2022

Einsatzberichte 2022

Einsatz Nr.19

03.09.2022

Einsatz 1/2022

15:10 Uhr – 16:45 Uhr

Gegen 15:10 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort WB1 – Bodenfeuer, Burghorn Richtung Eschede, Blaue Lagune per DME/Sirene alarmiert.
Nach einer ersten Lageerkundung wurde auf WB2 erhöht um weitere wasserführende Fahrzeuge vor Ort zu haben und die Feuerwehr Eschede nachalarmiert. 
Unser LF10 befand sich zu diesem Zeitpunkt nämlich noch auf der Rückfahrt von der Maschinstenausbildung in Hambühren und war somit mit seinen 2000l Tankvolumen nicht sofort einsetzbar.
Vor Ort brannten ca. 1000m² Waldboden. 
Zur Brandbekämpfung kamen mehrere C- und D-Rohre zum Einsatz.
Einsatz Nr.18

22.08.2022

Einsatz 18/2022

12:40 Uhr – 13:00 Uhr

Gegen 12:40 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort WB1 – unklare Rauchentwicklung Habighorst – Höfer Richtung Burghorn per DME/Sirene alarmiert.
Als das erste Fahrzeug vor Ort war, stellte sich zum Glück schnell heraus, das es durch Feldarbeiten zu einer starken Staubentwicklung kam.
Einsatz Nr.17

25.07.2022

Einsatz 17/2022

13:20 Uhr – 15:10 Uhr

Gegen 13:20 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort WB4 – Brennt Stoppelfeld Alarmstufenerhöhung, mit der Feuerwehr Höfer und den Feuerwehren aus Scharnhorst und Endeholz sowie dem ELW1 der Feuerwehr Hermannsburg zur Löschhilfe der Feuerwehr Eschede nach Starkshorn alarmiert.
Bei Erntearbeiten kam es zu einem Feuer. 
Es brannten ca. 3 Hektar Stoppelfeld und stehendes Getreide direkt an einem Wald.
Zur Brandbekämpfung wurden mehrere C- bzw. D-Rohre eingesetzt.
Ferner unterstütze uns ein Landwirt mit einem Grubber.
Eine Brandausbreitung in den Wald konnte durch den schnellen Einsatz und der Hilfe des Landwirts glücklicher Weise verhindert werden.
Einsatz Nr.16

20.07.2022

Einsatz 16/2022

06:15 Uhr – 06:45 Uhr

Gegen 6:15 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort WB1 – Nachlöscharbeiten alte Brandstelle Burghorn -> B191 alarmiert.
Es war noch kein offenes Feuer entstanden, allerdings stieg an einer Stelle wieder Rauch auf. Mit einem D-Rohr löschten wir den Bereich noch einmal ab. 
Einsatz Nr.15

19.07.2022

Einsatz 15/2022

13:35 Uhr – 15:45 Uhr

Gegen 13:35 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort WB2 – Brennt Wald Burghorn -> B191 zusammen mit der Feuerwehr Eschede alarmiert.
Es brannten direkt an der Straße ca.500qm² Waldboden und die ersten kleinen Kiefern. 
Zur Brandbekämpfung wurden mehrere C- bzw. D-Rohre eingesetzt.
Einsatz Nr.14

14.07.2022

Einsatz 14/2022

08:50 Uhr – 12:30 Uhr

Gegen 8:50 Uhr wurden wir per DME/Sirene mit dem Einsatzstichwort B3 – Alarmstufenerhöhung Brennt Ofen, nach Eschede Richtung Schelploh alarmiert. 
Es brannte jedoch in einem Fischräucherreibetrieb an der B191 im Ortsteil Aschauteiche. 
Wir stellten auf Anweisung des Einsatzleiters div. Atemschutzgeräteträger und bauten eine Wasserversorgung auf.
 
Einen ausführlichen Bericht findet man unter: 
oder:
Einsatz Nr.13

24.06.2022

Einsatz 13/2022

13:50 Uhr – 14:15 Uhr

Am Freitag wurden wir gegen 13:50 Uhr per DME / Sirene mit dem Einsatzstichwort H1 – Ölspur, in die Straße „Rohrbruchweg“ alarmiert.
Vor Ort bestätigte sich diese Meldung. 
Wir streuten die ca. 10m² große Ölspur mit Bindemittel ab und übergaben die Einsatzstelle anschließend der Polizei.
Einsatz Nr.12

08.05.2022

Einsatz 12/2022

14:30 Uhr – 15:00 Uhr

Gegen 14:30 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort B2Y – Rauchentwicklung aus Wohnung, zusammen mit der Feuerwehr Höfer in den Gemeindeteil Am Aschenberg alarmiert.
Vor Ort stellte sich ein Glück raus, das es sich nur um Essen auf Herd handelte. Ein eingreifen unsererseits war nicht erforderlich.
Einsatz Nr.11

04.05.2022

Einsatz 11/2022

14:35 Uhr – 18:0 Uhr

Gegen 14:35 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort WB1 – Böschungsbrand an der Bahn, alarmiert.
Es brannte auf einer Gesamtlänge von ca. 15km zwischen Eschede und Celle an mehreren Stellen.
Wir waren zusammen mit der Feuerwehr Eschede im Gemeindegebiet eingesetzt.
Auf Gebiet der Stadt Celle waren diverse Ortsfeuerwehren der Feuerwehr Celle im Einsatz.
Einsatz Nr.10

05.03.2022

Einsatz 10/2022

12:15 Uhr – 12:30 Uh

Am Samstag, 05.März wurden wir gegen 12:15 Uhr per DME mit dem #Einsatzstichwort H1 – Reh in misslicher Lage, auf die Straße „Quarmühlen Weg“ alarmiert.
Vor Ort bestätigte sich diese Meldung. Jedoch brauchten wir nicht mehr tätig werden, da sich das Tier beim Eintreffen schon selbst befreit hatte.
Einsatz Nr.7-9

20.02.2022

Einsatz 7-9/2022

04:10 Uhr – 05:10 Uh

Auf der Rückfahrt vom Einsatz  Nr. 06 in Richtung dem Ortsteil Burghorn hatten wir dann noch mehrere Bäume auf der Straße „Rebberlaher Heuweg“ und im Ortsteil selbst.
Unter der Zuhilfenahme einer Kettensäge wurde diese Bäume dann zerschnitten und von der Straße geräumt
Einsatz Nr.6

20.02.2022

Einsatz 6/2022

03:40 Uhr – 04:10 Uh

Gegen 3:40 Uhr wurden wir per DME mit dem Einsatzstichwort H1 – Baum auf Fahrbahn, auf die Straße „B191 Richtung Abzweigung Burghorn“ alarmiert.
Vor Ort bestätigte sich diese Meldung. 
Unter der Zuhilfenahme einer Kettensäge wurde der Baum zerschnitten und von der Straße geräumt.
Einsatz Nr.5

19.02.2022

Einsatz 5/2022

23:15 Uhr – 23:30 Uh

Gegen 23:15 Uhr wurden wir per DME mit dem Einsatzstichwort H1 – Baum auf Fahrbahn, auf die Straße „Dorfstraße“ alarmiert.
Vor Ort bestätigte sich diese Meldung. 
Unter der Zuhilfenahme einer Kettensäge wurde der Baum zerschnitten und von der Straße geräumt.
Einsatz Nr.4

19.02.2022

Einsatz 4/2022

19:15 Uhr – 00:15 Uh

Gegen 19:15 Uhr wurde einige Kameraden per DME mit dem Einsatzstichwort H1 – Einrichtung Örtliche Einsatzleitung, alarmiert.
In unserem Feuerwehrhaus wurde der ELW1 besetzt um eventuelle Einsätze im Gebiet der Gemeinde Eschede aufgrund der Unwetterlage zu koordinieren und die Leitstelle Celle zu entlasten. 
Gegen 00:15 Uhr wurde die Einsatzleitung wieder zurückgerüstet
Einsatz Nr.3

17.02.2022

Einsatz 3/2022

06:30 Uhr – 07:00 Uh

Gegen 6:30 Uhr wurden wir per DME und Sirene mit dem Einsatzstichwort H1 – Baum auf Fahrbahn, auf die Straße „An der Aschau“ alarmiert.
Vor Ort bestätigte sich diese Meldung. 
Unter der Zuhilfenahme einer Kettensäge wurde der Baum zerschnitten und von der Straße geräumt.
Einsatz Nr.2

09.02.2022

Einsatz 2/2022

01:45 Uhr – 02:15 Uh

Gegen 1:45 Uhr in der Nacht wurden wir per DME mit dem #Einsatzstichwort H1 – Baum auf Fahrbahn, auf die K34 alarmiert.
Schon auf der Anfahrt bestätigte sich diese Meldung. 
Unter der Zuhilfenahme einer Kettensäge wurde der Baum zerschnitten und von der Straße geräumt.
Einsatz Nr.1

12.01.2022

Einsatz 1/2022

18:15 Uhr – 19:45 Uhr

Gegen 18:15Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort B2 – Brennt Schuppen, 15m x 15m nach Höfer alarmiert.
Schon auf der Anfahrt bestätigte sich diese Meldung.
Unsere Aufgabe bestand darin, mit einem Trupp unter PA die Brandbekämpfung der FF Höfer zu unterstützen und mit einem zweiten Trupp ferner eine Riegelstellung zum angrenzenden Nachbargrundstück aufzubauen.
Zwischendrin wurde aufgrund der anfänglichen Lage eine Alarmstufenerhöhung auf B3 durchgeführt und die FF Eschede nachalamiert.